Rappelkiste

Die Kita für Kinder ab 6 Monate
....und deren Eltern.

Kita Rappelkiste Lückstraße
Willkommen
Sonntag, den 28. Juli 2013 um 12:26 Uhr

Hier finden Eltern, interessierte Eltern und vielleicht auch Omas und Opas alles rund um unsere kleine Einrichtung „Rappelkiste“, unter Trägerschaft des Vereins „kinder pur e. V.“

Wir sind eine Eltern-Kind-Initiative (EKT). Zu diesem Zweck wird pädagogisches Fachpersonal beschäftigt und ebenso werden die Eltern in die Arbeit der Einrichtung eingebunden (u. a. durch eine Mitgliedschaft im Verein).

Grundlage für die Kita-Arbeit ist das Berliner Bildungsprogramm.

 

Allgemeines zu unserer EKT

 

Wir sind eine kleine, gemütliche und familiäre Einrichtung.

Die Erzieher/innen machen mit den Kindern regelmäßige Ausflüge bei jedem Wetter, so erleben die Kinder die Natur in ihrer ganzen Bandbreite. Es wird bei uns viel gebastelt, auch aus Alltagsgegenständen, mit echtem Holz gespielt, im Garten gewerkelt und gegärtnert. Unser Garten mit Beeten, einem Trampolin, Sandkasten mit Pumpe, einer Nestschaukel und einer  Kletterwand bietet den Kindern viel Raum zur Entfaltung, zum Austoben, Ausprobieren und Austesten. Eine Hochebene im Innenbereich rundet die Thematik Motorik ab.

 

Es gibt regelmäßige Gespräche zwischen Eltern und Erzieher/innen, die immer ein offenes Ohr haben und gezielt und individuell auf die Bedürfnisse und Erfordernisse der Kleinen eingehen. Die Erzieher/innen geben jeden Tag den Eltern Feedback zu ihrem Kind bzw. ihren Kindern. Kommunikation ist uns sehr wichtig und wird bei uns groß geschrieben.

 

Wir arbeiten in unserer EKT transparent: Die Erzieher/innen teilen über wöchentliche Rückblicke, die wir auf unsere Website in einen geschützten Bereich stellen, mit, was die Kinder die Woche über alles in der Kita gemacht und erlebt haben. Der Vorstand, der ausschließlich aus Eltern besteht, informiert regelmäßig via Webseite, Mails und Protokollen der einmal monatlich stattfindenen Vorstandssitzungen über Ereignisse rund um die Kita. Vorstand, Elternvertreter/innen und Erzieher/innen sind im regelmäßigen Austausch untereinander und zudem immer ansprechbar.

 

In der Kita spielen alle Kinder, egal welchen Alters, miteinander. Die heterogene Altersstruktur in der EKT bietet die Möglichkeit des gemeinsamen Lernens von großen und kleinen Kindern.

 

Frühstück und Vesper nehmen die Kinder gemeinsam ein, so dass jedes Kind das gleiche Essen zur Auswahl hat und es keine Unterschiede gibt. Es geht uns hierbei um das gemeinsame Erleben, es soll kein „Büchsen-Neid“ zwischen den Kindern entstehen.

 

Wir achten auf eine bewusste und gesunde Ernährung: neben Bioessen zum Mittag werden auch Produkte ohne Zusatzstoffe gekauft. Bei besonderer Ernährung (Allergien bzw. allg. Krankheiten) und speziellen Wünschen der Eltern (nur Butter, keine Margarine, nur Haferflocken, keine Cornflakes...) wird individuell darauf eingegangen. Generell gibt es wenig Süßes, viel Obst und Gemüse.

 

Darüber hinaus genießen die Vereinsmitglieder den Vorteil der Mitspracherechte in der pädagogischen Arbeit bzw. bei den Angeboten dazu. Allgemein liegt die Gestaltung der Rahmenbedingungen in den Händen der Eltern.

 

Bei uns herrscht das Solidarprinzip, d. h., wir stehen füreinander ein und helfen uns gegenseitig, auch finanziell. Daher haben wir auch unser Konto bei der GLS-Bank, der ersten sozial-ökologischen Universalbank der Welt. 

 

Eure Kita Rappelkiste

kinder pur e. V.